Neuaufbau der Flügelbauten  Gebäuden 2 + 3 des Wasserschlosses

Die Flügelbauten des Wasserschlosses waren, als wir 1982 als "bunte Käufergruppe aus West Berlin" die Schlossanlage erwarben, schon lange unbewohnt und Innen wie Außen gänzlich verfallen.

Ende der 70iger Jahre hatte das Landratsamt Neckar-Oden-wald Kreis (als Zwangsmaßnahme (Ersatzvornahme  gegen den Vorbesitzer) die eingestürzten Dächer abtragen lassen und die Flügelbauten zumindest mit einer Notabdeckung gesichert.

Um einen Investor zu finden, hatte zudem das Regierungs-präsidium BW eine nennenswerte (aber hier verschwiegene) Summe für die Sanierung der baugeschichtlich wichtigen Anlage in Lohrbach in Aussicht gestellt.

 

Wohl keiner aus unserer Käufergruppe wusste damals auf was wir uns da eingelassen hatten....  Entsprechend löste sich 1989 die Käufergruppe zunehmend auf. Ersatz war schwer zu finden, da bei allem Optimismus das Ende der Wiederaufbauaktion noch in sehr sehr weiter und unge-wisser Ferne lag.

Da aber nicht alle Miteigentümer aufgeben wollten, habe ich die Ruinen der Flügelbauten alleine übernommen und bin für ein Jahrzehnt notgedrungen zum Bauhandwerker geworden.

 

Was so alles notwendig war, um den Wiederaufbau dieser Gebäude zu bewerkstelligen, zeigen beispielhaft die nach-folgend eingefügten Galerien.

1.  Gebäudeaufbau "Mittelflügel"

2.  Gebäudeaufbau "Nordflügel"

3.  Wohnung 7 im EG des Mittelflügels nach der Fertigstellung

4.  Wohnung 8 im OG und im Dach des Mittelflügels 2002-2018

5.  Wohnung 10 im OG und im Dach des Nordflügels 2003 bis 2020

6.  Wohnung 12 im OG und im Dach des Nordflügels  2002 bis 2020

Wasserschloss

Klaus Weber
Kurfürstenstr. 71
74821 Mosbach

Kontakt

Rufen Sie an unter

 

06261 17359

0171 4567593

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wasserschloss Lohrbach Klaus Weber